Freiwilligenarbeit

Auf einen Blick: Deine Vorteile

 
  • Über 30 Jahre Branchenerfahrung
  • Tausende zufriedene Teilnehmer
  • Langjährige Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Firmen weltweit
  • Nach strengen Qualitäts- und Sicherheitskriterien ausgewählte Programme
  • Fachlich ausgebildete Mitarbeiter mit Auslandserfahrung
  • Beratung zum passenden Projekt sowie individuelle Organisation                          
  • Trans­parenz von Leistungen & Angeboten
  • Umfangreiche Informationen zum Land und der Arbeit vor Ort
  • Kontaktperson in Deutschland und im Gastland
  • Unterstützung bei der Flugbuchung sowie der Visa-Beantragung
 
 
  • Umfangreiche Packliste
  • Abholung am Flughafen
  • Unterbringung in einem Volontärhaus oder einer umfassend geprüften Gastfamilie
  • Verpflegung ist meist inklusive
  • Einsatz in einem geeigneten Projekt
  • Fahrten zur Einsatzstelle bereits inklusive
  • Teilweise werden kulturellen Workshops, Sprachkurse, Ausflüge & Reisen angeboten
  • Einladung zum jährlichen BarBeeQ nach Deiner Rückkehr – Triff  Gleichgesinnte!
  • Es ist immer für Deine Sicherheit gesorgt!
  • Vorbereitung durch Informations­materialien und  Einführungstage
 

 

Warum soll ich für ein Praktikum bezahlen?

Im Ernst, warum sollte ich für Freiwilligenarbeit oder ein Auslandspraktikum bezahlen? Diese Frage ist natürlich berechtigt und wird, seit Freiwilligenarbeit immer beliebter wird, vermehrt gestellt. Die gleiche Frage stellt sich bei Praktika, wo man seine Arbeitskraft ebenso zur Verfügung stellt. Zuerst einmal sollte klargestellt werden, dass niemand für Freiwilligenarbeit oder ein Praktikum per se bezahlen muss. Es spricht nichts dagegen, sich ein Projekt oder eine Praktikumsstelle online zu suchen, sich zu bewerben oder anzumelden, sich um alles Bürokratische zu kümmern, einen Flug zu buchen, die Unterkunft zu organisieren und sich selbst zu verpflegen.

Um den Ablauf einer solchen Buchung schneller und weniger nervenaufreibend zu gestalten, gibt es spezialisierte Anbieter wie travelbee. Wir arbeiten mit Partnern in anderen Ländern zusammen und organisieren alles für Dich.
travelbee bietet ein Komplettpaket: Wir organisieren alles für Dich, Du musst nur noch die Flüge buchen. Nach Ankunft wirst Du am Flughafen abgeholt und zu Deiner vorher organisierten Unterkunft gebracht. Du erhältst vorher schon umfangreiches Informationsmaterial mit den Kontaktdaten derjenigen, die vor Ort für Dich da sein werden.Für viele Teilnehmer ist es die erste größere Reise alleine, vor allem in teils recht exotische Länder mit fremden Sprachen. Deshalb sorgen wir dafür, dass immer für Deine Sicherheit gesorgt ist. Dies können wir zum einen dadurch gewähren, weil wir Erfahrungswerte haben und nur geprüfte Programme in unser Portfolio aufnehmen. Zum anderen verbinden uns jahrelange Partnerschaften und viele Mitarbeiter und Projekte kennen wir persönlich. Hinzu kommt, dass man in Deutschland und im Gastland Ansprechpartner hat, was eine weitere Absicherung bedeutet.
Sofern nicht anders angegeben, sind sogar die Mahlzeiten inklusive. Bei vielen Projekten sind außerdem Workshops, Ausflüge oder Sprachkurse inbegriffen, welche die Erfahrung abrunden.

Die Frage, warum Du für diese Programme bezahlen solltest, ist also ganz einfach zu beantworten. Um den beschriebenen Service gewährleisten zu können, übernehmen wir in Deutschland die Recherche nach geeigenten Programmen, stellen die Informationen zusammen und letztlich Dir zur Ver­fü­gung­ - ein Prozess der sehr arbeits- und zeitintensiv ist. Damit Du über die tollen Möglichkeiten erfährst, präsentieren wir diese auf Messen, halten unsere Webseite aktuell oder erstellen übersichtliche Prospekte. Einen davon hältst Du gerade in der Hand! Und da Auslandsaufenthalte unser täglich Brot sind, kennen wir uns damit äußerst gut aus. Wir nehmen Dir viel Arbeit ab, die Du sonst in Recherche und Organisation stecken müsstest. Für viele liegt sodann die nächste Frage nahe, warum die Projekte nicht für diese Kosten aufkommen können. Auch diese Antwort liegt auf der Hand: Projekte, die Freiwillige suchen, verfügen oft nicht über große finanzielle Möglichkeiten. Die Projekte sind daher dankbar für die kostenfreie Unterstützung, die sie durch Deine Arbeit erhalten. Von den Programmkosten fließt ein erheblicher Teil an die Projekte selber, wodurch in Ausstattung und Hilfsmittel investiert werden kann. Somit unterstützt Du neben Deinem Arbeitseinsatz die Projekte auch finanziell.

Ob Praktika vergütet werden oder nicht, liegt im Ermessen der Unternehmen. Viele Branchen sind so beliebt, dass es gar nicht so leicht ist, dort ein Praktikum zu finden - vor allem wenn es im Ausland sein soll. Wir haben sogar Bereiche im Angebot, wo wir eine Bezahlung mitvermitteln können. Darüber hinaus gewinnst Du wertvolle Lebens- und Arbeitserfahrung in einem internationalen Umfeld.