Schüleraustausch England mit Orientation Camp in London

Ein Austauschjahr in England. Zu Gast bei den Royals.

Schüleraustausch England. Du hast Lust in England zu leben und dort zur Schule zu gehen? Du möchtest außerdem ein paar Tage in der Metropole London verbringen? Herausfinden, ob das Essen in England wirklich so schlecht ist und ob es dort oft regnet? Dann ist ein Schüleraustausch England mit Start in London genau das richtige für Dich!

Kaum ein anderes Land verbindet Tradition mit Moderne in der Perfektion wie England mit der pulsierenden Hauptstadt London. Durch die Königsfamilie, welche in den letzten Jahren einen echten Sympathieaufschwung erlebt hat, in den gemütlichen alten Häusern, die mit viel Plüsch ausgestattet sind und bei der Tea time, wo Scones und leckeres Gebäck nicht fehlen dürfen. In den Schulen wird noch Schuluniform mit dem schuleigenen Wappen getragen. Dies wirst Du bei einem Schüleraustausch in England selbst erfahren, wenn Du Dir Deine Schuluniform kaufst und in der Schule trägst. Ebenso halten Engländer an den getrennten Wasserhähnen fest: einer für kalt und einer für heiß. Selbst in modernen Gebäuden!

Schüleraustausch England bedeutet, dass Du in einem der modernsten Länder der Welt zu Hause sein wirst und dort zur Schule gehst. Das Bildungssystem ist breit gefächert, sodass die Schüler die Möglichkeit haben, aus verschiedenen Schulabschlüssen zu wählen: O-Levels, A-Levels, IB Programme und B-Tec Colleges, bei uns College 16+ genannt. Schüler in England spezialisieren sich früh und wählen ihre Fächer und Abschlüsse entsprechend ihren Talenten und zukünftigen Berufswünschen, um anschließend an einer Universität zu studieren. Durch die moderne Ausstattung macht das Lernen an den Englischen Schulen Spaß und man macht große akademische Fortschritte. Durch einen Schüleraustausch nach England kannst Du diese Vorteile für Dich nutzen und in dieses Schulsystem reinschnuppern.

Austausch in England – Aufenthaltsdauer und Schulabschluss

Das englische Schuljahr ist anders aufgeteilt als in Deutschland. Es gibt drei Terms und dazwischen sind Ferien. Dein Schüleraustausch England kann also ein, zwei oder drei Terms gehen. Nach einem Term bist Du wieder zurück in Deutschland ehe das Schulhalbjahr in Deutschland vorbei ist und kannst somit in das laufende Schuljahr einsteigen, wenn Deine Schule das erlaubt. Erfahrungsgemäß ist dies ganz unproblematisch. Bei zwei Terms geht es im August los und Ostern bist Du wieder zu Hause. Wenn Du Dich ganzes Austauschjahr in England entscheidest, endet Dein Schüleraustausch England zwischen Mai und Juni nach den Abschlussprüfungen. Ein Schulhalbjahr ist beim Schüleraustausch England auch möglich!

Es ist sogar möglich zwei Schuljahre in England zu bleiben um direkt einen Schulabschluss zu machen. Beim Schüleraustausch England gibt es hierfür mehrere Möglichkeiten: den IB Abschluss, welcher vergleichbar mit dem deutschen Abitur ist und Dir erlaubt sowohl an einer deutschen, als auch an ausländischen Universitäten zu studieren. Dann gibt es die A-Levels, hier werden im Vergleich weniger Fächer geprüft. Die interessanteste Schulform die ebenfalls zum Abschluss führt ist das B-Tec College. Beim Schüleraustausch England ist es möglich ein Jahr diese Schule zu besuchen oder zwei Jahre zu bleiben und einen Abschluss zu machen.

Gibt es eine empfohlene Aufenthaltsdauer für den Austausch nach England?

Grundsätzlich gilt: Ein Schüleraustausch England bringt Dich in der persönlichen und sprachlichen Entwicklung weiter. Auch ein kurzer Zeitraum von drei Monaten bringt neue Eindrücke und Erfahrungen, Du lernst das Schulsystem kennen und durch Deine Gastfamilie erlebst Du das Land anders, als wenn Du nur zum Urlaub dort bist. Je länger Dein Aufenthalt andauert, desto mehr tauchst Du in die Kultur ein, verbesserst deutlich Deine Sprache, findest weitere Freunde und hast mehr Zeit Ausflüge während des Auslandaufenthaltes in England zu machen. Es kommt mit darauf an, was Du von Deinem Schüleraustausch England erwartest.

Worauf sollte bei der Planung des Austausches nach England geachtet werden?

  • Vorbereitung: Voraussetzung für jeden Austausch ist die Vorbereitung. Vor Deinem Schüleraustausch England mit travelbee wirst Du mit weiteren Austauschschülern an einem Vorbereitungswochenende teilnehmen. Für die Eltern bieten wir Vorbereitungsnachmittage an.
  • Orientierungstage vor Ort in London: Der Einstieg in ein fremdes Land gelingt am besten, wenn man dieses vorab mit weiteren Austauschschülern und in Begleitung erkunden kann. Unsere England Austauschschüler fliegen in Gruppen nach London, um dort am Orientation Camp teilzunehmen und das Abenteuer Schüleraustausch England perfekt zu starten.
  • Flüge im Preis inkludiert: Beim Schüleraustausch England sollten Flüge, auch Zubringer, inklusive sein. Ein eigenständiges Buchen ist oftmals teurer und schwieriger zu koordinieren mit der richtigen Ankunftszeit oder der Abholung vor Ort.
  •  Ferienzeit: Ein Rückflug nach Hause während dem Schüleraustausch England ist nicht sinnvoll, da dies den Austausch unterbricht und mit weiteren Kosten (Transfer, Flug) für den Schüler verbunden ist. Daher bleiben unsere Schüler während der Weihnachts- und Osterferien in England um die besonderen Feiertage mit der Gastfamilie zu erleben.
  • Einzelzimmer: Meistens möchten Schüler ein Einzelzimmer bei der Gastfamilie, daher garantieren wir dies beim Schüleraustausch England.
  • Regionen- oder Schulwunsch: Die Lage der Gastfamilie und Schule ist für viele Schüler ganz wichtig. London kann man nur selten bieten, dafür gibt es vorab das London Orientation Camp. Darüber hinaus ist vieles möglich! Für den Schüleraustausch England kannst Du Dir eine Region wünschen, sodass die Partnerorganisation vor Ort dort nach einer geeigneten Schule und Gastfamilie sucht. Es ist für den Schüleraustausch England auch eine Schulwahl möglich. Anhand von Fächerwünschen, Interessen oder bevorzugte Lage suchen wir die passende Schule in England heraus.
  • Schüleraustausch England mit 14 Jahren: Ein Schüleraustausch England für unter 16-Jährige ist ebenfalls möglich. Die Gastfamilien werden gesetzlich vorgeschrieben anders geprüft, daher ist dies mit Aufpreis verbunden.

Schüleraustausch England – los geht’s!

Deine Neugier auf ein Auslandsjahr England ist geweckt und Du möchtest am liebsten direkt nach London fliegen? Eine unvergessliche Zeit wartet bereits auf Dich! Eine Bewerbung für Schüleraustausch England ist bis zu den Bewerbungsfristen möglich, in der Regel auch darüber hinaus. Entdecke unsere Schüleraustausch Programme in England gleich online!