Auslandspraktikum Irland

Auslandspraktikum in Irland - Arbeite und lebe zusammen mit den Iren

Das Wichtigste zum Auslandspraktikum Irland auf einen Blick:

  • Ab 17 Jahren
  • Flexible Zeiträume: Zwischen drei Wochen und einem Jahr
  • Arbeite bezahlt oder unbezahlt  für eine Zeit in Irland
  • Vermittlung von Gastfamilien für noch besseren Kulturaustausch und Spracherwerb
  • Vor allem im im pädagogischen Bereich (Kindergärten & Schulen), jedoch auf Anfrage auch in vielen weiteren Bereichen möglich
  • Ob zur Erfüllung eines Pflichtpraktikums oder aus persönlichem Interesse - ein Praktikum bei den fröhlichen Inselbewohnern ist immer eine gute Wahl!

Wildes Irland: Die wichtigsten Infos zur grünen Insel

Irland, ein Inselstaat, wird von Einheimischen liebevoll als „The Green Isle“ – die grüne Insel bezeichnet. Mit Recht, denn es ist geprägt von satten Wiesen und traumhaften Meereslandschaften. Nationalparks verteilen sich über die gesamte Insel und in den Ebenen gibt es viele Seen und Flüsse, die Abenteurer und Sportler anlocken. Doch auch romantische Dörfer und pulsierende Städte wie Dublin oder Cork gehören ebenso zum Land wie die idyllische Natur.

Irland ist geprägt von seiner jahrtausendalten Geschichte, seinen Sagen und Helden. So ist sein Wahrzeichen - das Kleeblatt (shamrock) - anhand dessen der heilige Patrick die Dreifaltigkeit erklärt haben soll, wie auch Leprechauns (irische Kobolde) und das Keltenkreuz häufig im Alltag zu sehen. Letzteres stammt aus frühmittelalterlicher Zeit und verbindet die christliche und keltische Kultur miteinander. Die weitreichende Historie ist natürlich auch an den zahlreichen Schlössern und Burgen zu erkennen, die überall im Land verteilt sind. Irland zählt heute ca. vier Millionen Einwohner, von denen ein Drittel im Großraum Dublin lebt. Vor allem für ihre Herzlichkeit und Humor sind die Iren weltweit bekannt.

Arbeitsmöglichkeiten in Irland - finde Dein passendes Praktikum!

Wer nach englischsprachigen Jobs im Bildungssektor sucht, ist hier genau richtig. Wir von travelbee organisieren für Sie eine bezahlte oder an der West- und Südküste Irlands. Ziel ist neben der gesammelten Berufserfahrung auch die Förderung der sprachlichen und landeskundlichen Kenntnisse der Teilnehmer durch die kulturelle Begegnung.

Besonders geeignet ist dieses Programm für Studenten von Lehramts- und Pädagogikstudiengängen - der Schwerpunkt unserer Platzierungen sind sogenannte "Teacher Assistant“ Stellen an einer irischen Schule oder an einem Kindergarten. Hierbei können Einblicke in das irische Erziehungs- und Bildungswesen zusammen mit dessen Methoden vermittelt werden. Beachten sollte man, dass im Juli und August  Schulferien sind, weshalb in dieser Zeit  ein Praktikum an einer Schule nicht möglich ist. Hier kann man aber beispielsweise das Praktikum stückeln und in der Sommerferienzeit bei einem anderen Arbeitgeber unterkommen.

Sollte ein anderes Arbeitsgebiet für Sie interessant sein, ist auch dies realisierbar. Ein Praktikum im Bereich Gastronomie, Hotel, Tourismus, Einzelhandel, Administration, Apotheke, Bücherei, Landwirtschaft, Reitstall und vieles mehr ist hier möglich.

Unterbringung - Kulturaustausch auf persönlichstem Level in einer Gastfamilie

Die meisten unserer Teilnehmer wohnen bei einer Gastfamilie, die unser Partner vor Ort vermittelt. Dies stellt nicht nur die günstigste Alternative einer Unterkunft dar, sondern garantiert auch das beste Eintauchen in die Kultur und Sprache. Die Vermittlung liegt bei einmalig 150 € - egal wie lange der Aufenthalt. Darin enthalten ist das Suchen, Überprüfen und Finden einer Gastfamilie. Zudem hat man natürlich jederzeit einen Ansprechpartner zum Thema Gastfamilie vor Ort. Die Kosten pro Tag betragen 27 € und enthalten Vollpension. Frühstück und Abendessen werden in der Regel gemeinsam eingenommen und als Mittagessen erhält man unter der Woche ein Lunchpaket für die Arbeit. Am Wochenende findet das Mittagessen dann innerhalb der Familie statt. Besonders schön ist bei dieser Option, dass man die Kultur und Sprache der Iren besonders gut erlernt.

Du kannst aber natürlich auch eine andere Unterkunft wie ein Hostel, WG-Zimmer oder Hotel wählen, allerdings müssten Sie sich dann eigenständig um die Organisation kümmern. Gute Adressen, Tipps und Hinweise zu dieser Option liefern wir aber selbstverständlich ebenfalls.

So melde ich mich für ein Praktikum in Irland an

Nach einer umfassenden Beratung von unserer Seite über die Möglichkeiten in Irland ein Praktikum zu absolvieren, kannst Du Dich ganz leicht online über unser travelbee Formular anmelden. Hier gibst Du an, ab wann und für welchen Zeitraum das Auslandspraktikum gewünscht ist. Wir geben nach Deiner verbindlichen Anmeldung zum Praktikum in Irland Deinen Wunschzeitraum unseren Partnern weiter, damit sie Kapazitäten für Dich blocken. Dann erhältst Du von uns Vorlagen und Formulare für die nötigen Bewerbungsunterlagen. Hier benötigen wir unter anderem einen auf englisch verfassten Lebenslauf, ein englisches Motivationsschreiben sowie ein polizeiliches Führungszeugnis wenn Du mit Kindern arbeiten wirst.

All dies senden wir nach Erhalt an unsere Partner, damit diese dann nach einem geeignetem Praktikumsplatz in Irland für Dich suchen. Wenn Du eine Gastfamilie wünschst, wird diese ebenfalls zeitgleich für Dich organisiert.

Auf Wunsch vermitteln wir eine ausländische Krankenversicherung, meist greifen aber die eigenen deutschen Versicherungen, da Irland in der EU ist. 

Entdecke weitere englischsprachige Praktika- und Freiwilligenprogramme!